Haus des Hörens - Unser Team Ist freundlich und kompetent. Wir beschäftigen Hörakustik-Meister sowie Gesellen sind und bilden junge Menschen in diesem anspruchsvollen Beruf aus.
Haus des Hörens - Gemeinsam sind wir stark.  Ausbildung mit Perspektive

Standorte

Karlsruhe und Durlach

Das Haus des Hörens ist ein regionaler Anbieter mit zwei Standorten in Karlsruhe: in der westlichen Kaiserstr. 190, am Kaiserplatz sowie in Durlach in der Pfinztalstr. 49-51

Wir legen viel Wert darauf, dass sich der Kunde in unseren Räumlichkeiten wohl fühlt. Wir haben ein Raumkonzept, dass durch Größe, Helligkeit und Farbe besticht, und immer sind genügend Sitzmöglichkeiten vorhanden, damit Gespräche in Ruhe geführt werden können.

Haus des Hörens Durlach, Pfinztalstr. 49-51, 76227 Karlsruhe-Durlach, 0721 / 570 340-20
 Haus des Hörens Karlsruhe Kaiserstr. 190, 76133 Karlsruhe, 0721 / 570 340-10

Unser Team

Ist freundlich und kompetent

Wir beschäftigen Hörakustik-Meister, gerne auch in Teilzeit, Gesellen, die sehr häufig seit ihrer Ausbildung bei uns beschäftigt sind und bilden junge Menschen in diesem anspruchsvollen Beruf aus. Unterstützt wird das Team von einem Bürokaufmann.

Ausbildung mit Perspektive

Seit Gründung des Geschäfts (1997) bilden wir Hörakustiker aus und  unterstützen diese nach abgeschlossener Prüfung in der Fort- und Weiterbildung. Als Voraussetzung für die Ausbildung in diesem Handwerksberuf gelten ein Real -, Fachhochschul- oder Hochschulabschluss, gute Noten in den naturwissenschaftlichen Fächern sowie gute Umgangsformen, da unsere Kunden es gewöhnt sind, freundlich und aufmerksam bedient zu werden.

Nach der bestandenen Gesellenprüfung bieten wir verschiedene Möglichkeiten der Weiterbildung an: Produkt- und Verkaufsschulungen sowie fachliche Schulungen z.B. für neue Messverfahren. Wer gerne mit Kindern arbeitet, kann die Ausbildung zum Päd-Akustiker machen. Bei Interesse kann ein Studium zum Betriebswirt des Handwerks genauso wie die Vorbereitung zur Meisterprüfung angestrebt werden.

Mitgliedschaften

Gemeinsam sind wir stark

Handwerkskammer Karlsruhe, Industrie- und Handelskammer Karlsruhe, Bundesinnung der Hörakustiker e.V., Europäische Union der Hörakustiker, Fördergemeinschaft Gutes Hören, Citiy Initiative Karlsruhe,

Geschichte

Von der Gründung bis heute

  • 1997  Eröffnung im Obergeschoss Kaiserstr. 190 auf 65 qm
  • 2001  Umwandlung in: Haus des Hörens Anke Bünting-Walter GmbH
  • 2005  Umzug ins Erdgeschoss mit 160 qm plus Räumen im Untergeschoss
  • 2008  Zertifikat nach ISO 13485, dem Qualitätsmanagementsystem
  • 2013  Eröffnung des Haus des Hörens in Durlach

Auszeichnungen und Engagement

Auszeichnungen und Engagement

  • 2002  Sonderpreis Deutsche Bank/Handwerk-Magazin: „Vorbildliche Existenzgründungen im Handwerk“
  • 2006  „Meisterfrau des Jahres im deutschen Handwerk“ des Handwerk-Magazins
  • 2007  Ehrenamtliche Arbeitsrichterin am Arbeitsgericht Karlsruhe,2. Preis „Authentisches Marketing“ des Marketing-Clubs Karlsruhe
  • 2009  Mitglied in der IHK Vollversammlung Karlsruhe
  • 2015  Erste Vorsitzende des Förderkreises der Erich Kästner-Schule e.V.
  • 2017  Erste Vorsitzende des Fördervereins Soroptimist-Club Karlsruhe e.V.
  • 2018  Erste Vorsitzende der City Initiative Karlsruhe e.V.